Schülerlauf – Laufwettbewerb für Oberschulen und Gymnasien

Wenn am 22. April der Startschuss für den 42. LEIPZIG MARATHON fällt, stehen nicht nur erfahrene Marathonis an der Startlinie. Auch die Nachwuchsläufer aus den Leipziger Oberschulen sowie Gymnasien zeigen Ausdauer.

 Die Starter des Schülerlaufs absolvieren ihren Wettbewerb auf der offiziellen 4 km Runde des 42. LEIPZIG MARATHON. Jeder Läufer des 10-köpfigen Teams muss dabei die 4 km Laufstrecke absolvieren. Die Summe der einzeln erlaufenen Zeiten ergibt die „Marathonzeit“ der Schule.

Als Mannschaftsergebnis werden jeweils die besten Zeiten der 10 schnellsten Schüler/-innen addiert. Die Zeiten der Läufer/-innen 11– 20 bzw. 21– 30 usw. werden als Mannschaft 2 bzw. 3 usw. addiert und gewertet.
Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille und eine Urkunde. 

Es können ausschließlich Schulen angemeldet werden. Es erfolgt keine Einzelwertung.

Leipziger, Titelsponsor und langjähriger Partner des Leipziger Traditionslaufs, rufen seit 15 Jahren gemeinsam mit dem Landesamt für Schule und Bildung und dem Stadtsportbund Leipzig zum Schülerlauf auf.

Meldeschluss 23. März 2018
Danach ist eine Nachmeldung von Teilnehmern über die bereits
gemeldete Anzahl hinaus nicht mehr möglich.
Bei Erreichen der Kapazitätsgrenzen wird der Veranstalter die
Entscheidung zur Teilnahme entsprechend der Reihenfolge des
Eingangs der Anmeldungen treffen.


->Ausschreibungsunterlagen
->Meldeformular

Daten und Fakten:
Schülerlauf
22. April 2018
Start: 10:50 Uhr
ARENA Leipzig (Start und Zielbogen)